Sardinien: 2013 Donnikalia Vermentino di Sardegna

Sardinien : 2013 Donnikalia Vermentino di Sardegna

Wein verkosten ist ein bisschen so, als würde man einem Wein lauschen. Mit seinen Aromen und seiner Statur erzählt er seine Geschichte: von der Rebsorte, aus der er gemacht ist, von der Heimat, aus der er stammt, von der Art, wie er im Weinkeller behandelt wurde.

Manche Weine wirken dabei lauter, wie Sauvignon Blanc aus Neuseeland beispielsweise, der schier aus dem Glas schreit, was er ist und woher er kommt. Andere sind leiser - wie der 2013 Donnikalia, ein Vermentino di Sardegna. Ein Flüster-Wein sozusagen, der sich ganz sanft annähert. Zuerst bietet er mehr Honig, Heu und weiße Blüten, bevor er dann doch noch etwas Frucht (gelber Apfel) nachlegt.

Entlang der Mittelmeerküste hat Vermentino seine Bestimmung gefunden - als Pigato in Ligurien oder auch Rolle in der Provence. Vor allem jedoch auf Sardinien wird die Rebsorte hoch geschätzt, und die Winzer haben den Ehrgeiz entwickelt, aus ihr charaktervolle Weine zu erschaffen. Sie lesen die Trauben in dem mediterran warmen Klima ein bisschen früher als anderswo, um eine stabile Säurestruktur zu erhalten.

Auf der anderen Seite lassen sie aber auch der Reife ausreichend Spielraum, um diese Säure abzuschleifen und für reichhaltige Fülle beim Körper zu sorgen. So wirkt der Wein rundum glatt undgeschmeidig, ein gefälliger Allrounder, der bei niemandem anecken kann. Also ein Jedermannswein. Schlicht gut.

<

p class="text">2013 Donnikalia Vermentino di Sardegna##ULIST##

Preis: 9,35 Euro

  • Erhältlich bei: Enoteca Luna, Hauptstraße 38, 53619 Rheinbreitbach (Altstadt) Tel. 02224 9887609