13. Georallye: Einblicke in Erdgeschichte

13. Georallye : Einblicke in Erdgeschichte

Georallye führt durchs Siebengebirge. Wissenschaftler beleuchten Hintergründe unserer geologischen Vergangenheit.

Ziel der 13. Georallye wird das Siebengebirge sein. Wissenschaftler des Steinmann-Instituts für Geologie, Mineralogie und Paläontologie der Bonner Uni gewähren am Sonntag, 13. Juli, Einblicke in die Erdgeschichte.

An sieben Stationen erfahren Besucher von 10 bis 17 Uhr mehr über die geologische Vergangenheit und Millionen Jahre alte Überreste von Lebewesen. Mit dabei: der Rabenley bei Oberkassel mit dem eiszeitlichen Doppelgrab und das Rheinufer am Bootshaus Niederdollendorf.

Weitere Infos im Internet www.georallye.uni-bonn.de

Mehr von GA BONN