Ranking in Deutschland: So schneidet der Flughafen Köln/Bonn bei Verspätungen ab

Ranking in Deutschland : So schneidet der Flughafen Köln/Bonn bei Verspätungen ab

Bei der Zahl der Verspätungen liegt der Flughafen Köln/Bonn im bundesweiten Ranking weit vorn. Der heimische Airport liegt auf dem dritten Platz. Nur zwei Großstädte schnitten schlechter ab.

Das abgelaufene Jahr war kein einfaches für die Luftfahrtbranche. Im deutschen Luftraum knubbelt es sich. 3,35 Millionen Flüge wurden gezählt. Das waren 130.000 oder 4,2 Prozent Passagiere mehr als im Vorjahr, so der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft.

Zu starkem Wachstum kamen Probleme in Folge der Insolvenz von Air Berlin, deren Flieger von anderen Gesellschaften integriert werden mussten, Fluglotsenstreiks in Südeuropa und eine Häufung von Gewittern. Das Ergebnis: zahlreiche Verspätungen in Flugausfälle, vor allem in den Sommermonaten. Besonders betroffen war der Flughafen Frankfurt, wie das Portal Airhelp ermittelt hat, das den Flugverkehr an 13 der größten deutschen Flughäfen 2018 analysiert hat. Hier waren rund 33,9 Prozent aller Starts verspätet oder fielen ganz aus. Dahinter folgen der Flughafen München, an dem 30 Prozent aller Flüge nicht nach Plan starteten ganz knapp vor dem Flughafen Köln/Bonn, an dem 29,9 Prozent aller Flüge verspätet waren oder gecancelt wurden. Und in Hamburg und Düsseldorf hoben rund 25 Prozent der Flüge nicht wie geplant ab.

„Grundsätzlich ärgert uns jede Verspätung und jeder ausgefallene Flug”, sagt Alexander Weise, Pressesprecher des Flughafens Köln/Bonn. Die Ursachen lägen aber oft nicht im Einflussbereich des Flughafens. Auch er verweist auf fehlende Kapazitäten im Zuge der Air Berlin-Integration, Streiks und Wetterkapriolen. Weniger von Ausfällen oder Verspätungen betroffen waren die Flughäfen in Nürnberg (21,6 Prozent), Stuttgart (22,2 Prozent) und Hannover (22,7 Prozent).

Dabei können Flugausfälle und Verspätungen von mehr als drei Stunden die betroffenen Passagieren zu Entschädigungen berechtigen, so Airhelp.

Mehr von GA BONN