1. News
  2. Wirtschaft
  3. Überregional

Kommunikation in Unternehmen: Deutsche Firmen nutzen noch oft Fax und Briefpost

Kommunikation in Unternehmen : Deutsche Firmen nutzen noch oft Fax und Briefpost

Ein überraschendes Ergebnis brachte eine Umfrage in deutschen Unternehmen: Viele Firmen nutzen nach wie vor häufig Fax und Briefpost, um zu kommunizieren. Die E-Mail ist aber das wichtigste interne und externe Kommunikationsmedium.

Viele Jugendliche tun sich heutzutage wahrscheinlich schwer zu beschreiben, was ein Fax ist und wie es funktioniert. Dennoch spielt dieses veraltete Kommunikationsmittel der 90er Jahre nach wie vor eine wichtige Rolle in deutschen Unternehmen - genauso wie der klassische Brief. Mehr als 60 Prozent der Betriebe nutzen noch das Fax, beim Brief sind es sogar mehr als 70 Prozent. Auch wenn die Anzahl dieser Unternehmen in den vergangenen rückläufig ist, ist das durchaus überraschend.

Am meisten nutzen die Angestellten der befragten Firmen jedoch E-Mail und Telefon, um Informationen auszutauschen. Kein anderes Medium reicht da heran. Verschwindend gering werden hingegen die Angebote der Sozialen Netzwerke wie Facebook genutzt. Dies bleibt ein privater Kommunikationskanal und ist in der Wirtschaft laut dieser Umfrage noch nicht angekommen.