1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Wettbewerb "Handwerksbetrieb des Jahres" startet

Wettbewerb "Handwerksbetrieb des Jahres" startet

Die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg will künftig jährlich die besten Handwerksbetriebe aus der Region auszeichnen und damit gleichzeitig Werbung fürs Handwerk machen.

Sankt Augustin. (js) Die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg will künftig jährlich die besten Handwerksbetriebe aus der Region auszeichnen und damit gleichzeitig Werbung fürs Handwerk machen.

Die Organisation rief dazu am Donenrstag den neuen Wettbewerb "Handwerksbetrieb des Jahres" ins Leben. Prämiert werden sollen Betriebe in den Kategorien "hervorragende Ausbildungsleistung", "zukunftsweisende Unternehmensstrategie" und "vorbildliche Existenzgründung beziehungsweise Betriebsübernahme".

"Ich bin mir sicher, dass der Wettbewerb zeigt, welche große gesellschaftliche Rolle das Handwerk einnimmt", sagte Kreishandwerksmeister Thomas Radermacher am Donnerstag bei der Vorstellung des Wettbewerbs in Sankt Augustin.

In Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis gibt es 9 200 Handwerksbetriebe mit rund 55 000 Beschäftigten. Der Wettbewerb ist mit Preisen von 2 500 und zwei Mal 1 500 Euro dotiert, die von den Volks- und Raiffeisenbanken der Region, den Vereinigten IKK und der Signal Iduna Gruppe gestiftet werden. Bewerben kann sich nach Angaben der Kreishandwerkerschaft jeder eingetragene Handwerksbetrieb bis spätestens zum 1. Juni.