1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Sankt Augustin: Raiba-Neubau nimmt Formen an

Sankt Augustin : Raiba-Neubau nimmt Formen an

Die Bauarbeiten kommen gut voran, und es sieht schon ganz anders aus an der Ecke Schul-/Freie Buschstraße in Niederpleis. Das alte flache Gebäude der Raiffeisenbank Sankt Augustin (Raiba) existiert nicht mehr.

Ein deutlich größerer Baukörper ist an der exponierten Stelle entstanden. Noch nicht fertig zwar, aber es wird. "Ich bin mit dem Baufortschritt sehr zufrieden. Und wir sind im Zeitfenster", sagte Raiba-Vorstand Karl-Josef Schmitz.

Ende Dezember/Anfang Januar 2014 soll das neue Bank- und Geschäftshaus bezugsfertig sein. "Noch sind Gewerbeflächen frei", sagte Schmitz. Es ist der dritte Neubau des Geldinstitutes an dem Standort. Eines allerdings blieb vom letzten Bau noch übrig: der Kundentresor. Das alte Gebäude war in die Jahre gekommen, und die Raiba wollte sich an dem Standort weiterentwickeln.

So entsteht dort nicht nur eine neue Raiba-Filiale, sondern auch ein Ärztehaus, und acht Wohnungen finden dort Platz. Dazu werden zwei Baukörper errichtet, in die eine Zahnarzt- und eine gynäkologische Praxis sowie eine Apotheke einziehen.

Insgesamt stehen 2000 Quadratmeter Hauptnutzfläche für Gewerbe zur Verfügung. Der Wohnraum summiert sich auf 660 Quadratmeter. 49 Stellplätze werden für Kunden, Mieter und Patienten angelegt. Erschlossen wird das markante Gebäude von der Schulstraße aus. "Ich bin sehr froh über das gute nachbarschaftliche Verhältnis, das sich entwickelt hat", sagte Schmitz.