Moxy eröffnet 2021: Neues Hotel für den Flughafen Köln/Bonn

Moxy eröffnet 2021 : Neues Hotel für den Flughafen Köln/Bonn

Am Flughafen Köln/Bonn entsteht ein neues Hotel mit 250 Betten. Jetzt steht auch fest, wer es betreibt. Die Kette Moxy will es im Jahr 2021 eröffnen.

Dass am Flughafen Köln/Bonn ein neues Hotel entstehen soll, ist schon seit Längerem bekannt. Am Dienstag gab der Airport Einzelheiten preis. Demnach wird die Kölner Immobilien-Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft Art-Invest Real Estate gegenüber von Terminal 1 ein Moxy-Hotel bauen und anschließend betreiben.

Laut Flughafen ist der Baubeginn für Ende 2019 vorgesehen, die Eröffnung für Herbst 2021. Der Neubau umfasst 250 Zimmer, einen Konferenz- und Tagungsbereich sowie Gastronomie- und Fitnessangebote. Das Investitionsvolumen liegt nach Angaben des Flughafens bei etwa 35 Millionen Euro. „Der Bau des Hotels ist ein großer Gewinn für den Airport. Zudem ist er ein wichtiger Schritt bei der Erschließung unserer landseitigen Flächen, die sehr viel Potenzial bergen“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafens.

„Moxy Hotels“ ist eine Marke des Marriott Konzerns. Unweit des Flughafens, in Troisdorf, entsteht gerade ein weiteres Moxy-Hotel. Das Haus, das an Stelle der ehemaligen Dynamit-Nobel-Zentrale gebaut wird, soll 126 Zimmer haben und 2020 eröffnet werden.

Mehr von GA BONN