Moeller dementiert Bericht über Verkauf

Moeller dementiert Bericht über Verkauf

Bonner Firmengruppe führt nach eigenen Angaben keine Gespräche über einen Verkauf oder Teilverkauf des Konzerns

Bonn. (sd) Die Bonner Moeller Firmengruppe führt nach eigenen Angaben keine Gespräche über einen Verkauf oder Teilverkauf des Konzerns. Das sagte der künftige Vorsitzende der Geschäftsführung, Theo Kubat, am Donnerstag dem General-Anzeiger und dementierte damit einen Bericht der "Wirtschaftswoche".

"Bei uns melden sich immer wieder Kaufinteressenten", sagte Kubat. "Aber wir sehen keinen Anlass für eine Veräußerung." Die Geschäfte des Bonner Familienkonzerns führt Kubat derzeit gemeinsam mit Robert Gärtner und Sven Bartsch.

Mehr von GA BONN