GA gelistet: Diese Tagungsorte gibt es in Bonn und der Region

GA gelistet : Diese Tagungsorte gibt es in Bonn und der Region

Ob ganz groß mit 5000 Teilnehmern am Nürburgring oder ganz klein in der Hennefer Kulturkirche - Bonn und die Region haben vielfältige Tagungsmöglichkeiten zu bieten. Unser Überblick.

"Die Großen" - für mindestens 1000 Teilnehmer

Bonn ist als ehemalige Haupt- und heutige Bundesstadt auch Anlaufstelle für lokale, nationale und auch internationale Tagungen. Unter anderem tagt im World Conference Center Bonn (WCCB) jedes Jahr das Klimasekretariat der Vereinten Nationen. Die Stadt Bonn arbeitet bei der Organisation und Durchführung internationaler Konferenzen eng mit Bundes- und Landesministerien zusammen. Doch neben dem WCCB gibt es viele weitere Orte und Möglichkeiten, wo in Bonn und der Region große wie kleine Tagungen, auch in ungewöhnlichem Ambiente, durchgeführt werden können. Wir liefern einen Überblick.

WCCB

Das World Conference Center Bonn im Stadtteil Gronau ist das größte Tagungszentrum der Bundesstadt. Hier fanden unter anderem die UN-Klimakonferenzen 2015 und 2017 sowie zuletzt im Januar 2018 der Sonderparteitag der SPD statt. Das Hauptgebäude verfügt über 13 mögliche Tagungsräume auf vier Ebenen.

Kapazität: Die beiden größten Säle, New York und Genf, bieten zusammengefasst auf mehr als 3000 Quadratmetern bis zu 3540 Plätze je nach Bestuhlung. Kleinere Säle haben Kapazitäten zwischen gut 100 und fast 600 Sitzen.

Adresse: Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn

Anbindung/Parken: In unmittelbarer Nähe des WCCB befinden sich mehrere Haltestellen des ÖPNV. Das Parkhaus ist über die Karl-Carstens-Straße erreichbar, der Parkplatz liegt an der Charles-de-Gaulle-Straße.

Kontakt: Marie Méchineau-Herrmann, Telefon 0228/92671199, E-Mail

Weitere Informationen:www.worldccbonn.com

Stadthalle Troisdorf

2014 fertiggestellt, bietet die Stadthalle Troisdorf bis zu 1500 Plätze. Die Halle ist 5900 Quadratmeter groß, die Bühne 140 Quadratmeter. Betreiber ist die Stadt. Die Halle kann flexibel genutzt werden und ist barrierefrei. Eine Besonderheit der Stadthalle ist die "lebende Fassade", die durch bearbeitete Edelstahlstreifen je nach Standort des Betrachter unterschiedliche Kupfer- und Bronzetöne zeigt.

Kapazität: 15-1500 Plätze

Adresse: Kölner Str. 167, 53840 Troisdorf

Anbindung/Parken: Troisdorf ist über die Autobahn 59 von Bonn und Köln aus gut zu erreichen. Neben dem Parkhaus an der Stadthalle kann im Parkhaus am Bahnhof auf den Parkplätzen sowie am Rathaus oder am Kunsthaus geparkt werden. Die Bushaltestelle Rathaus befindet sich direkt an der Stadthalle, der Bahnhof Troisdorf ist zu Fuß etwa sieben Minuten entfernt.

Kontakt: Fragen zur Vermietung und zu Veranstaltungen werden unter der Telefonnummer 02241/900937 sowie 02241/900938 beantwortet.

Weitere Informationen: www.troisdorf.de

Rhein-Sieg-Halle

Aus eins mach drei: Der große Saal der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg kann durch akustische Trennwände in drei einzelne und voneinander unabhängige Räume verwandelt werden. Auch das Foyer kann bei Veranstaltungen genutzt werden. In voller Größe fasst der Saal je nach Bestuhlung bis zu 1448 Personen. Es werden Tagungspauschalen ab 48,90 Euro angeboten.

Kapazität: 200-1448 Plätze

Adresse: Bachstr. 1, 53721 Siegburg

Anbindung/Parken: Siegburg ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug sehr gut angebunden und verfügt über einen ICE-Bahnhof, von dem aus Köln in 13 und Frankfurt in 38 Minuten erreicht werden können.

Kontakt: Direktor Frank Baake ist unter 02241/1027115 oder per E-Mail erreichbar.

Weitere Informationen: Infos zu Tagungen gibt es zum Download als PDF und hier.

Nürburgring

Da tagen, "wo Helden geboren wurden", so wirbt der Nürburgring als Tagungsort. Ob mit Blick auf die Rennstrecke oder im historischen Fahrerlager, mit actionreichem Rahmenprogramm oder noblem Bankett - es gibt unterschiedlichste Locations, Arrangements und Pauschalen. In der Ringarena finden bis zu 5000 Personen Platz, das Bitburger Event-Center bietet bis zu 1400 Plätze.

Kapazität: 20-5000 Plätze

Adresse: Otto-Flimm-Straße, 53520 Nürburg

Anreise/Parken: Der Nürburgring ist etwa 60 Kilometer von Bonn entfernt und über die Autobahnen 1 aus Richtung Köln, 61 aus Richtung Bonn und 48 aus Richtung Trier erreichbar. Vor Ort gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Kontakt: Carina Montermann gibt unter Telefon 02691/3029718 Auskunft.

Weitere Informationen: Eine Broschüre mit Infos zu Tagungsmöglichkeiten am Nürburgring gibt es zum Download als PDF.

Maritim

Im Hotel Maritim in Bonn sind Wohn- und Veranstaltungsbereich so angelegt, dass die Gäste beider Bereiche einander nicht stören, Tagungsteilnehmer aber alle Vorzüge des Hotels gut nutzen können. Der Saal Maritim bietet mit Empore und Bühne Raum für bis zu 2800 Personen. Darüber hinaus gibt es weitere 15 Tagungs- und Konferenzräume sowie ein großzügiges Foyer mit etwa 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Auch das hauseigene Catering steht zur Verfügung.

Kapazität: 30-2800 Personen

Adresse: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1, 53175 Bonn

Anreise: Das Hotel liegt zwischen Bonner Zentrum und Bad Godesberg. Vom Hauptbahnhof aus fahren die U16, U63 und die U66 zum Maritim.

Kontakt: Die Veranstaltungsabteilung steht unter Telefon 0228/8108877 oder per E-Mail zur Verfügung.

Weitere Informationen: Ein Fact Sheet ist zum Download als PDF verfügbar. Infos gibt es außerdem hier.

Kameha Grand

Insgesamt acht Seminar- und Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe bietet das Kameha Grand Hotel in Bonn. Die bis zu 23 Meter hohe, verglaste multifunktionale Eventhalle Kameha Dome hat Platz für bis zu 2000 Gäste. Teilweise sind die Räume auch miteinander kombinierbar.

Kapazität: 10-2000 Plätze

Adresse: Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn

Anreise/Parken: Das Kameha ist mit dem Auto über die A59/A562 erreichbar. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage. Vom Bonner Hauptbahnhof aus fährt die Buslinie 606 in Richtung Ramersdorf, die Haltestelle Konrad-Zuse-Platz liegt direkt vor dem Hotel. Vom Bahnhof Bonn-Oberkassel sind es fünf Minuten zu Fuß.

Kontakt: Das Veranstaltungs-Team ist hier zu finden.

Weitere Informationen: Infos zum Tagungsprogramm gibt es hier.

Brückenforum

Direkt an der Kennedybrücke am rechten Rheinufer gelegen, bietet das Bonner Brückenforum einen Ausblick auf die Skyline Bonns und auf das Siebengebirge. Nicht nur Konzerte, Bälle, Shows und Messen finden hier statt, sondern auch Kongresse, Konferenzen, Symposien und Tagungen, etwa großer Parteien, der Telekom oder der Post. Seit der Sanierung der Bonner Beethovenhalle, die in dieser Zeit nicht als Tagungsraum zur Verfügung steht, hat auch das Bonner Beethovenorchester seine Heimat im Brückenforum gefunden. Der große Saal ist flexibel teilbar und bietet Platz für bis zu 1260 Besucher.

Kapazität: bis zu 1260 Plätze

Adresse: Friedrich-Breuer-Straße 17, 53225 Bonn

Kontakt: Telefon 0228/400090 oder E-Mail

Weitere Informationen: gibt es hier.

Mittelgroße Tagungsräume - 300 bis 1000 Plätze

Eventschiffe der KD

Tagungslocations ganz anderer Natur, nämlich schwimmende, gibt es bei der Köln-Düsseldorfer. Ab 129 Euro pro Person können die Teilnehmer während der Zusammenkunft über den Rhein geschippert werden.

Kapazität: bis zu 1000 Plätze

Kontakt: Andreas Albani, Telefon 0221/2088500, E-Mail

Weitere Informationen: gibt es hier

Stadthalle Bad Godesberg

Mitten im Godesberger Stadtpark befindet sich die Stadthalle, die mit ihren zwölf Räumen, Restaurant, Foyer und Terrassen auch für Tagungen genutzt werden kann. Der Große Saal bietet bis zu 1088 Plätze, der Kleine Saal und der Parksaal jeweils bis zu 300.

Kapazität: 30-1088 Plätze

Adresse: Koblenzer Str. 80, 53177 Bonn

Anbindung/Parken: Mit dem Auto über A61, L471 und L158 oder aus Richtung Bonn bzw. Remagen kommend über die B9. Es gibt rund 500 kostenlose Parkplätze schräg gegenüber an der Rigal'schen Wiese. In der Nähe befinden sich die U-Bahn-Endhaltestelle der Linien 16 und 63 sowie diverse Bushaltestellen.

Kontakt: Ansprechpartner und Pächter sind Monika und Thomas Weiermann, Telefon 0228/528810, E-Mail

Weitere Informationen: gibt es hier

Kunst- und Ausstellungshalle

Auf einer Gesamtfläche von 2600 Quadratmetern bietet die Kunst- und Ausstellungshalle multifunktionale Veranstaltungsräume. Das Forum bietet dabei mit 300 bis 500 Sitzplätzen die größte Kapazität. Durch eine eigene Garderobe und separate Sanitäranlagen ist eine vollständige Trennung von den öffentlichen Bereichen der Bundeskunsthalle möglich.

Kapazität: bis zu 500 Plätze

Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn

Kontakt: Vera Adams, Fachliche Leitung Fremdveranstaltungen, Telefon 0228/9171228, Mobil 0151/12127847

Weitere Informationen: gibt es hier

Rheinforum Wesseling

Romantisch am Rhein und mit dem Flair einer historischen Fabrikhalle - so wirbt das Rheinforum in Wesseling. Ursprünglich eine Werkstatt für die Reparatur von Schiffsmotoren, ist noch heute der große Hebekran das Wahrzeichen. Die große, lichtdurchflutete Halle für maximal 420 Personen sowie Empore und Theater für kleinere Gruppen werden von der Stadt Wesseling vermietet.

Alle Räumlichkeiten werden über die Stadt Wesseling vermietet. Interessenten erreichen diese über das Kontaktformular.

Kapazität: 80-420 Plätze

Adresse: Rheinforum, Kölner Straße 42, 50389 Wesseling

Anbindung/Parken: Das Rheinforum ist aus Bonn und Köln gut über die A555 zu erreichen. In den umliegenden Straßen gibt es öffentliche, zum größten Teil kostenlose und gut erreichbare Parkplätze. Die Haltestelle Wesseling-Mitte der Stadtbahn-Linie 16 ist in der Nähe.

Kontakt: über das Kontaktformular auf der Homepage

Weitere Informationen: www.rheinforum-wesseling.de

Rheinhotel Vier Jahreszeiten

Direkt am Rheinufer bietet das Rheinhotel Vier Jahreszeiten in Bad Breisig zwischen Bonn und Koblenz 14 Tagungs- und Veranstaltungsräume in unterschiedlichen Größen für bis zu 550 Personen. Teilweise können die Räume miteinander verbunden werden.

Kapazität: 16-550 Plätze

Adresse: Rheinstraße 11 | 53498 Bad Breisig

Anbindung/Parken: Bad Breisig ist über A61 und B9 erreichbar. Direkt am Hotel gibt es kostenlose Parkplätze, gegen Gebühr kann in der Tiefgarage geparkt werden. Bad Breisig ist Eilzugstation an der Strecke Köln-Mainz/Mannheim (IC/ICE). Direkt neben dem Hotel ist eine Schiffs- Anlegestelle der KD.

Kontakt: Telefon 02633/6070

Weitere Informationen: gibt es hier

Seminaris Kongresspark Bad Honnef

Ein großer Plenar- und Bankettsaal sowie mehr als 20 weitere Seminar- und Konferenzräume stehen im Seminaris Hotel Bad Honnef zur Verfügung. Das eigene Kurparkgelände kann für Aktivitäten im Grünen, diverse Rahmenprogramme und Gastro-Aktionen genutzt werden.

Kapazität: 15-350 Plätze

Adresse: Alexander-von-Humboldt-Straße 20, 53604 Bad Honnef

Anbindung/Parken: Bad Honnef ist über die A3 oder die A59 erreichbar. Das Parken ist kostenlos möglich auf den Außenparkplätzen oder gegen Gebühr in der Tiefgarage. Der Bahnhof Bad Honnef (erreichbar mit dem Regionalexpress) ist etwa einen Kilometer vom Hotel entfernt, die S-Bahn-Haltestelle "Am Spitzenbach" etwa 800 Meter.

Kontakt: Marcel Berger, Verkaufs- und Veranstaltungsleiter, Telefon 02224/771711, E-Mail

Weitere Informationen: gibt es hier

Wissenschaftszentrum Bonn

Im Wissenschaftszentrum Bonn stehen acht Tagungsräume zur Verfügung. Durch flexible Wände sind diverse Raumkombinationen möglich. Alle Tagungsräume verfügen über Tageslicht, Klimaanlage und WLAN. Es gibt Halbtags- und Ganztags-Raumpauschalen pro Person für zwölf bzw. 20 Euro. Die Räume S1 bis S4 können jeweils einzeln oder zusammen gemietet werden und bieten Platz für bis zu 300 Personen.

Kapazität: 10-300 Personen