Spatenstich: DHL baut für Eaton in Rheinbach

Spatenstich : DHL baut für Eaton in Rheinbach

Auf dem Wolbersacker in Rheinbach entsteht ein neues Verteilzentrum für den Bonner Eaton-Konzern. Für die Region bedeutet das langfristig 80 neue Stellen.

Produkte des Bonner Elektronikkonzerns Eaton werden künftig von Rheinbach aus nach ganz Europa verschickt. Mit dem ersten Spatenstich begann offiziell der Bau eines 35.000 Quadratmeter großen Verteilzentrums, das die Post-Sparte DHL Supply Chain für Eaton baut.

2019 soll das Warenlager den Betrieb aufnehmen. Rund 80 neue Stellen sollen hier langfristig entstehen. Zu Beginn arbeitet DHL mit den bisherigen Eaton-Beschäftigten aus Meckenheim.

Bürgermeister Stefan Raetz nannte den Neubau „ein großes Projekt für Rheinbach“. Nachdem der Bau der Haltestelle Am Römerkanal „mitten in der Pampa“ anfangs belächelt worden sei, werde sie bald für die Beschäftigten im Industriegebiet dringend benötigt.

Mehr von GA BONN