Schlaganfall mit 50 Jahren: Chef von Baustoffhandel Faßbender-Tenten tot

Schlaganfall mit 50 Jahren : Chef von Baustoffhandel Faßbender-Tenten tot

Der Alfterer Unternehmer Thomas Faßbender, Geschäftsführer von Faßbender-Tenten, ist den Folgen eines Schlaganfalls erlegen. Er wurde nur 50 Jahre alt.

Der Geschäftsführer des Baustoffhandelsunternehmens Faßbender-Tenten, Thomas Faßbender, ist tot. Wie die Firma am Freitag mitteilte, erlag er am Mittwoch den Folgen eines Schlaganfalls. Faßbender, der die Unternehmensgruppe mit seinem Bruder Christian und seiner Mutter Margret leitete, wurde nur 50 Jahre alt.

Vater Paul Faßbender hatte seinen ersten Baustoffhandel 1971 in Alfter-Oedekoven eröffnet, wo sich noch heute der Stammsitz der Unternehmensgruppe befindet, zu der auch fünf Obi-Märkte gehören, die Faßbender seit 1981 in Franchise-Partnerschaft führt. Sein Baustoffsortiment bietet Faßbender-Tenten an zehn Standorten im Rheinland an, darunter in Bonn, Godesberg und Königswinter. Zur Gruppe zählt auch Mietpartner, der Geräte und Maschinen für Bau- und Renovierungsmaßnahmen in Haus und Garten vermietet. Die jüngste Niederlassung wurde 2017 in Köln-Zollstock eröffnet.

Mehr von GA BONN