Versandhändler: Amazon will Pakete selber zustellen

Versandhändler : Amazon will Pakete selber zustellen

Noch ist es nur ein Pilotversuch, den Amazon in München durchführt. In einem Verteilzentrum in der Nähe von München übernehmen sechs Firmen für Amazon die Auslieferung der Waren. Auch in anderen Metropolen sollen Verteilzentren in Stadtnähe aufbaut werden.

„Damit ersetzen wir aber nicht DHL, sondern wir schaffen zusätzliche Kapazitäten“, sagte der europäische Logistikchef von Amazon, Roy Perticucci, dem „Handelsblatt“. Ob der Feldversuch ausgeweitet wird, hat das Unternehmen noch nicht endgültig entschieden. Aber die Wirkungen ist in Poststellen von anderen Firmen durchaus spürbar: „Die Mengen, die DHL an unsere Poststellen liefert, sind um 25 bis 30 Prozent eingebrochen“, berichtete Ekkehard Hahn, Chef des bundesweit agierenden Logistikdienstleisters Mail Professionals, dem „Handelsblatt“. Sein Unternehmen betreibt für andere Firmen die Poststellen. Auch in den USA will der Onlinehändler Amazon künftig einen Teil der Lieferungen selbst abwickeln.

Jochen Rothenbacher, Analyst der Investmentbank Equinet, hält die Risiken für das Paketgeschäft des Bonner Logistik-Konzerns durch die Expansionspläne von Amazon für weniger gravierend als von einigen Marktteilnehmern diskutiert, so der Analyst. Dies und auch die Sorgen vor einer möglichen Schwäche im Express-Geschäft seien mittlerweile über Gebühr im Aktienkurs eingepreist. Analysten von Credit Suisse halten die Folgen für gravierender. Sie schätzten den Anteil von Amazon-Paketen in der gesamten Post-Zustellung auf bis zu 30 Prozent.

Andere Logistik-Firmen beobachten die Entwicklung genau: „Es gibt eine gewisse Nervosität“, sagte der Vorsitzende des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik, Florian Gerster kürzlich. In seinem Verband sind die Post-Konkurrenten zusammengeschlossen. Amazon sei ungemein kapitalstark und ein Unternehmen, das Branchen auf Trab bringen könne. Mehr als die Hälfte der 2,1 Milliarden Pakete, die 2014 in Deutschland verschickt wurden, kamen aus dem Onlinehandel. Amazon beschäftigt mehr als 40 000 Mitarbeiter in Europa.

Mehr von GA BONN