Gehaltscheck: Das verdient Deutschland in Echtzeit

Gehaltscheck : Das verdient Deutschland in Echtzeit

30 Minuten braucht ein Dax-Vorstand, um sich einen Fernseher leisten zu können. Mehr als 13 Tage ein Erzieher. Fußballstar Mario Götze hat ihn sich in zehn Minuten "verdient". Sagt ein Online-Gehaltscheck.

Was verdient ein Lehrer pro Stunde? Wie lange braucht eine Erzieherin, um sich ein Haus leisten zu können? Wie viele Autos kann sich ein Feuerwehrmann pro Jahr leisten? Eine animierte Infografik "Das verdient Deutschland in Echtzeit" des Online-Netzwerks kaufda.de zeigt das Einkommen verschiedener Berufsgruppen im Sekundentakt und vergleicht diese miteinander.

Neben der Betrachtung ausgewählter Berufe bietet die animierte Infografik auch die Möglichkeit, das eigene Gehalt einzugeben. So kann jeder schnell und einfach erfahren, wie lange für ein Auto oder Haus gearbeitet werden muss.

Das eigene Gehalt einzugeben, dürfte dabei für die meisten - im Vergleich zu den Topverdienern - ganz schön ernüchternd sein. Man nehme beispielsweise das durchschnittliche Jahresgehalt einer Erzieherin, nämlich 26.532 Euro: Um sich einen Burger kaufen zu können, muss eine Kindergärtnerin 17 Minuten und 21 Sekunden arbeiten. Mario Götze kann das in einer einzigen Sekunde, ein Rechtsanwalt (durchschnittliches Jahresgehalt 46.332 Euro) braucht fast zehn Sekunden, ein Friseur (16.464 Euro) gar 28 Minuten.

Anderes Beispiel: Während Götze sich von seinem Jahresgehalt rund alle vier Tage ein Eigenheim im Durchschnittswert von 309.435 Euro kaufen könnte, braucht ein Dax-Vorstand (5,8 Millionen) immerhin schon 13 Tage. Ein Lehrer geht dafür fast sechs Jahre arbeiten - ohne dass er in dieser Zeit überhaupt irgendetwas anderes gekauft hätte. Wie zum Beispiel einen Burger oder einen Fernseher.

Als besonderes Schmankerl laufen auf der Gehaltscheck-Seite in Echtzeit die Gehaltsuhren. So kann der User checken, wie viel er selbst mit jeder Sekunde, jedem Tag, jeder Woche verdient. Pro Stunde kommt der Lehrer auf 25,46 Euro, der Friseur auf 7,92 und der Fußballprofi Götze auf 8.125 Euro. Gönnen wir es ihm. Schließlich ist er der Weltmeistermacher.

Mehr von GA BONN