Weitere Trump-Kritiker werden in USA zur Zielscheibe

Weitere Trump-Kritiker werden in USA zur Zielscheibe

Nach dem Versand mehrerer Rohrbomben an bekannte Demokraten in den USA sind weitere verdächtige Päckchen an prominente Kritiker von Präsident Donald Trump geschickt worden. Ermittler entdeckten Sendungen an Ex-Vizepräsident Joe Biden und Schauspieler Robert De Niro. Sie glichen denen, die an den früheren Präsidenten Barack Obama und Ex-Außenministerin Hillary Clinton verschickt wurden, berichtet NBC. Insgesamt stieg die Zahl der seit Montag adressierten Trump-Gegner damit auf acht. Verletzt wurde niemand.