USA warnen Russland vor Einmischung in US-Wahlen

USA warnen Russland vor Einmischung in US-Wahlen

Knapp ein Jahr vor den Präsidentschafts- und Kongresswahlen in den USA hat Außenminister Mike Pompeo Russland vor einer Einmischung gewarnt. Pompeo sagte nach einem Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in Washington, eine Einmischung in interne Angelegenheiten der USA sei nicht hinnehmbar.

Andernfalls werde man Maßnahmen im Gegenzug ergreifen, so Pompeo. US-Sicherheitsbehörden sind überzeugt davon, dass Russland versucht hat, auf die Wahl 2016 Einfluss zu nehmen, aus der Trump als Sieger hervorging.

(dpa)