1. News
  2. Ticker

Snowden bekommt kein Asyl in Deutschland

Snowden bekommt kein Asyl in Deutschland

Der von den USA gejagte Geheimdienstexperte Edward Snowden bekommt kein Asyl in Deutschland. Die Voraussetzungen lägen nicht vor, teilten das Auswärtige Amt und das Innenministerium am Abend in Berlin mit. Der 30-Jährige hatte Deutschland und 19 weitere Länder um Asyl gebeten. Ein Angebot Russlands um Aufnahme hatte er zurückgewiesen. Die USA verlangen von Russland die Auslieferung Snowdens, der seit mehr als einer Woche ohne gültigen Reisepass im Transitbereich auf dem Moskauer Flughafen Scheremetjewo festsitzt.