Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Millionen Versicherte sollen ab heute ihre Gesundheitsdaten über eine neue Handy-App verwalten können. Mit "Vivy" können etwa Befunde, Laborwerte und Röntgenbilder gespeichert und mit dem behandelnden Arzt geteilt werden, heißt es in einer Mitteilung, die der dpa vorliegt. Dahinter stehen 13 gesetzliche und zwei private Krankenversicherungen mit 13,5 Millionen Versicherten. Das Angebot sei kostenlos. Die App soll unter anderem an Impftermine und Vorsorgeuntersuchungen erinnern.