Manafort gab laut Medien Wahlkampf-Daten an Russen weiter

Manafort gab laut Medien Wahlkampf-Daten an Russen weiter

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort hat Medienberichten zufolge 2016 Wahlkampf-Daten an einen Geschäftspartner russischer Geheimdienste weitergegeben. Das sollen nach Berichten verschiedener US-Medien Gerichtsakten belegen, die Manaforts Anwälte veröffentlichten. Sonderermittler Robert Mueller bezichtigt Manafort und andere Wahlkampfhelfer des heutigen Präsidenten Trump, geheime Absprachen mit russischen Vertretern getroffen und darüber gelogen zu haben.

Mehr von GA BONN