EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor

EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor

Die aktuelle Euro-Banknoten-Generation bekommt Zuwachs: Heute stellt die Europäische Zentralbank in Frankfurt die überarbeiteten 100- und 200-Euro-Scheine erstmals der Öffentlichkeit vor. Damit ist die zweite Generation von Euro-Banknoten seit Einführung des gemeinsamen Bargelds 2002 komplett. Denn der 500-Euro-Schein wird nach einer Entscheidung des EZB-Rates vorerst nicht mehr produziert. Dank besserer Sicherheitsmerkmale sollen die neuen Scheine schwerer zu fälschen sein.