Arzt vor Gericht, nachdem Frau an Kokainvergiftung starb

Arzt vor Gericht, nachdem Frau an Kokainvergiftung starb

Weil er eine Frau vergewaltigt und ihr eine tödliche Überdosis Kokain verabreicht haben soll, muss sich ein Arzt ab heute vor dem Landgericht Magdeburg verantworten. Dem 42-Jährigen aus Halberstadt wirft die Staatsanwaltschaft zehn Straftaten vor - die Vergewaltigung mit Todesfolge ist die schwerwiegendste. Laut Anklage soll er mit dem Opfer im Februar Sex gehabt und ihr dabei die Droge verabreicht haben. Die Frau starb an einer Kokainvergiftung, so die Anklagebehörde. Unter Umständen komme für diese Tat auch eine Verurteilung wegen Mordes oder Totschlags infrage.

Mehr von GA BONN