Anna Kebschull

Grünen-Politikerin gewinnt Osnabrücker Landratswahl

Anna Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen, M) jubelt zusammen mit Parteifreunden über ihren Sieg bei der Landratswahl in Osnabrück.

Anna Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen, M) jubelt zusammen mit Parteifreunden über ihren Sieg bei der Landratswahl in Osnabrück.

16.06.2019 Osnabrück. Überraschend hat sich Anna Kebschull in einer Stichwahl gegen den Amtsinhaber Michael Lübbersmann von der CDU durchgesetzt. Bisher konnten nur zwei Grüne in Bayern Landratsämter gewinnen.

Die Grünen-Politikerin Anna Kebschull hat überraschend die Landratswahl in Osnabrück gewonnen. Kebschull setzte sich am Sonntag in der Stichwahl mit 52,2 zu 47,8 Prozent gegen Amtsinhaber Michael Lübbersmann (CDU) durch. Sie wird damit nach Parteiangaben bundesweit die erste Landrätin von den Grünen. Bisher hätten nur zwei männliche Parteikollegen eine Landratswahl gewonnen - und zwar in Bayern. Seit Kriegsende kam der Landrat von Osnabrück bisher immer aus Reihen der CDU. (dpa)