1. News
  2. Panorama

Rückblick: Vor 50 Jahren startete die ZDF-Hitparade

Rückblick : Vor 50 Jahren startete die ZDF-Hitparade

Dieter Thomas Heck war bis 1984 ihr Moderator. Die ZDF-Hitparade war Kult - vor allem in den 70er Jahren. Heck und seine Schlagerstars bekamen höchste Einschaltquoten in dieser Zeit. Vor genau 50 Jahren wurde die erste Sendung der Hitparade ausgestrahlt.

„Hier ist Berlin! Das Zweite Deutsche Fernsehen präsentiert Ihnen Ausgabe Nummer 1 der Hitparade!“ - damit begann Moderator Dieter Thomas Heck seine Karriere in der Sendung, die in den kommenden Jahren zur Kultsendung im Deutschen Fernsehen wurde. 50 Jahre ist das her. Am 18. Januar 1969 wurde die erste Sendung der ZDF-Hitparade ausgestrahlt.

"Der Bernhard, der Brink. Die Zwei!" - So kündigte Heck seine Stars regelmäßig an. Seine energische tiefe Stimme blieb von der ersten Sendung an im Gedächtnis der Zuschauer - und natürlich ebenso seine Stars. "Viele Sänger der ersten Ausgabe bestimmten auch danach noch über Jahre die Schlagerszene.

Roy Black ("Ich denk an dich"), Rex Gildo ("Weißt du wohin?"), Bata Illic ("Mit verbundenen Augen") oder Manuela ("Guantanamera") sangen sich gleich in der ersten Ausgabe der Hitparade in die Herzen der Fernsehzuschauer. In den 70ern waren sie echte Stars. Und die ZDF-Hitparade war die Plattform für ihren Ruhm.

Erste Ausgabe der ZDF-Hitparade startete vor 50 Jahren