Europaweiter Vergleich: So viele Blitzer stehen in Deutschland

Europaweiter Vergleich : So viele Blitzer stehen in Deutschland

In welchem europäischen Land kommen Blitzer besonders häufig vor? Dieser Frage widmete sich das Online-Portal Statista. Das Ergebnis zeigt: Ein Land schafft es problemlos auf den ersten Platz.

Gerade einmal 12,8 Blitzer sind in Deutschland pro 1000 Quadratkilometer aufgestellt. Das zeigt eine aktuelle Statistik von Statista auf Basis der Datenbank SCDB.info. Mit durchschnittlich 67,6 Blitzern auf dieser Fläche schafft es Belgien problemlos auf den ersten Platz, dicht gefolgt von Malta.

Der Inselstaat im Mittelmeer verdeutlicht aber direkt die Schwäche der Statistik. Zwar sollen es 66,5 Blitzer auf besagter Fläche sein, tatsächlich ist Malta aber lediglich 316 Quadratkilometer groß und besitzt 21 Geschwindigkeitsmesser. Unterschiede zwischen ländlichen Regionen und Städten, in denen die Durchschnittsgröße "deutlich überschritten werden dürfte", lassen sich aus dem Ranking nicht herauslesen.

Nachbarländer wie Österreich, die Schweiz und die Niederlande trennen Deutschland vom oberen Ende der Liste, Italien und Großbritannien liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen hinter Malta. Die geringste Blitzerdichte haben Schweden und Spanien.

Mehr von GA BONN