1. News
  2. Panorama

Sankt Goar: Mehrere Hunde im Gleisbett - Zugverkehr unterbrochen

Zugverkehr unterbrochen : Mehrere Hunde im Gleisbett bei Sankt Goar

Aufgrund von Hunden im Gleis wurde der Zugverkehr bei Sankt Goar am Samstag kurzzeitig angehalten. Die Polizei musste eingreifen und einige Hunde im Bereich der Gleise einfangen.

Am Samstag wurden mehrere Hunde auf den Bahngleisen im Bereich von Sankt Goar gesichtet. Die Tiere waren im Rahmen einen Treibjagd auf die Gleise gelaufen, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde der linksrheinische Schienenverkehr zur Absuche der Strecke kurzzeitig angehalten. Zwei Hunde wurden wenig später im Nahbereich der Gleise ohne Verletzung eingefangen.