1. News
  2. Panorama

Tier von den Gleisen geholt: Polizei Münster rettet Hund vor Zug

Tier von den Gleisen geholt : Polizei Münster rettet Hund vor Zug

In Münster haben Polizisten einen Hund von den Gleisen geholt und das Tier so davor gerettet, von einem Zug überfahren zu werden. Der Hund hatte sich auf die Gleisen verirrt.

Ein Hund ist in Münster davor gerettet worden, von einem Zug überfahren zu werden. Laut einer Meldung der Polizei war der Hund seinem Besitzer entlaufen und lief auf den Gleisen zwischen dem Hafen und dem Hauptbahnhof umher. Kurz vor dem Hauptbahnhof retteten ihn Bundespolizisten von den Gleisen und bewahrten ihn so vor einem Unglück mit einem Zug. Nach Angaben der Polizei kam die Polizei dem Tier im letzten Moment zur Hilfe, bevor das Tier zu Schaden kam.

Der Vierbeiner wurde mit zur Wache genommen und an die Tiernotstelle übergeben. Nachdem der Besitzer ausfindig gemacht wurde, holte dieser seinen Hund dort ab.