Flughafen Frankfurt Hahn: Polizei greift 33 Flüchtlinge auf

Flughafen Frankfurt Hahn : Polizei greift 33 Flüchtlinge auf

Die Bundespolizei hat am Regionalflughafen Frankfurt-Hahn im Hunsrück 33 Menschen aufgegriffen, die illegal nach Deutschland einreisen wollten.

Wie die Behörde in Trier am Montag mitteilte, waren unter den Flüchtlingen auch 13 Kinder. Sie saßen alle in einem Flugzeug aus Griechenland.

Seit Januar haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Trier nach eigenen Angaben knapp 600 illegal eingewanderte Menschen aufgegriffen.

Mehr von GA BONN