"Don't Try This at Home": Neue Netflix-Serie spielt in Köln

"Don't Try This at Home" : Neue Netflix-Serie spielt in Köln

2019 startet mit "Don't Try This At Home" eine weitere deutsche Netflix-Produktion. Schauplatz der Serie ist Köln. Ein Schüler gründet in der Domstadt Europas größten Online-Drogenhandel.

In sechs halbstündigen Episoden erzählt die deutsche Netflix-Produktion "Don't Try This At Home" die Geschichte eines Schülers, der in seinem Jugendzimmer gemeinsam mit seinem besten Freund Europas größten Online-Drogenhandel gründet – um seine große Liebe zurückzugewinnen.

Die Serie basiert lose auf der Geschichte des "Kinderzimmer-Dealers" Maximilian S. aus Leipzig, der 2015 zu sieben Jahren Jugendhaft verurteilt wurde. Der inzwischen 23-Jährige hatte damals fast eine Tonne Rauschmittel über seine Internetplattform "Shiny Flakes" verkauft.

Die Kölner Produktionsfirma bildundtonfabrik ("Neo Magazin Royale") hat die Netflix-Adaption kurzerhand in die Domstadt verlegt. In den Hauptrollen sind Maximilian Mundt, Lena Klenke ("Fack ju Göhte"), Danilo Kamperidis, Damian Hardung, Luna Schaller und Bjarne Mädel ("Stromberg", "Der Tatortreiniger") zu sehen. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

Der US-amerikanische Streamingkonzern will angesichts zunehmender Konkurrenz seine Position auf dem europäischen Markt stärken. Allein im deutschsprachigen Bereich peilt Netflix für das kommende Jahr die Produktion von fünf neuen Serien an.

Neben "Don't Try This At Home" wird laut Netflix in der Serie "Tribes of Europe" nach einer mysteriösen globalen Katastrophe in einer post-apokalyptischen Zukunft um die Herrschaft auf dem Kontinent gekämpft. "Die Barbaren" handelt vom Kampf zwischen der römischen Armee und germanischen Stämmen.

In "Skylines" spielt ein Frankfurter Hip-Hop-Produzent die kriminelle Unterwelt und Polizei gegeneinander aus. In einer noch nicht betitelten Weihnachts-Miniserie treffen sich vier Frauengenerationen zum Fest und müssen ihre Geheimnisse auf den Tisch legen.

Drei deutsche Serien hat Netflix bereits veröffentlicht oder in Produktion: "Dark" geht in die zweite Staffel, "Dogs of Berlin" startet bald, und "Die Welle" wird derzeit vorbereitet.

Mit dpa-Material