Löwen im Sudan: Tiere in Zoo in Khartum von Hungertod bedroht

Tiere in Khartum : Löwen in sudanesischem Zoo drohen zu verhungern

Nur noch Haut und Knochen: Vier Löwen sind im sudanesischen Zoo Al-Qureshi Park vom Hungertod bedroht. Anwohner und Tierschützer waren auf die kranken und unterernährten Tiere aufmerksam geworden.

Im Al-Qureshi Park in der sudanesischen Hauptstadt Khartum sind vier Löwen vom Hungertod bedroht. Wie ein Sprecher mitteilte, sei ein Tier bereits verstorben.

Anwohner und Tierschützer waren auf die kranken und unterernährten Tiere aufmerksam geworden. Sie haben einen Aufruf in den sozialen Medien gestartet, um die Löwen vorm Verhungern zu retten.

Unter dem Hashtag #SudanAnimalRescue haben einige User bereits Fotos gepostet, um auf die Lage der Tiere aufmerksam zu machen. Zuvor war bekannt geworden, dass die Löwen nicht einmal ihre Tagesration Futter bekommen. (mit Material von afp)