Coca Cola: Lastwagen verliert beim Abbiegen hunderte Cola-Kisten

Coca Cola : Lastwagen verliert beim Abbiegen hunderte Cola-Kisten

Ein Lastwagen hat bei einem Unfall auf der A61 bei Mayen rund 500 Kisten Cola verloren. Der Fahrer sammelte die Kisten gemeinsam mit der Straßen- und Autobahnmeisterei wieder auf.

Mehrere Hundert Getränkekisten hat ein Lastwagen beim Abbiegen von der Autobahn 61 im Landkreis Mayen-Koblenz verloren. Wie die Polizei mitteilte, riss beim Abbiegen auf die Bundesstraße 262 in Mendig bei dem mit 1200 Kisten Cola beladenen Lkw die Seitenplane auf. Etwa 500 Kisten verteilten sich demnach am frühen Montagmorgen auf der Fahrbahn.

Die Straßen- sowie die Autobahnmeisterei sammelte die Kisten demnach zusammen mit dem Fahrer wieder auf. Drei Stunden dauerte die Sammelaktion der Polizei zufolge. Solange blieb eine Spur der laut Polizei vielbefahrenen Kreuzung gesperrt. Die Verriegelung der seitlichen Plane sei beschädigt gewesen.

(dpa)