1. News
  2. Panorama

Beschwerde beim Werberat: Katjes-Werbespot erzürnt Landwirte

Beschwerde beim Werberat : Katjes-Werbespot erzürnt Landwirte

Der Süßwarenhersteller Katjes hat eine vegane Schokolade auf den Markt gebracht. Die Werbekampagne für das neue Produkt trifft allerdings nicht nur auf Gegenliebe.

Wegen eines Werbespots des Fruchtgummi-Herstellers Katjes gehen deutsche Landwirte auf die Barrikaden. In dem Spot bewirbt Katjes sein neues Produkt, die vegane Schokolade „Chocjes“. „Jedes Leben ist wertvoll - und Kühe sind keine Milchmaschinen,“ heißt es in dem 20-sekündigen Video, das das Unternehmen am Wochenende auf Youtube veröffentlicht hat.

In dem animierten Spot marschieren Kühen wie Soldaten im Stechschritt durch ein dystopisches, industrielles Szenario, das an George Orwells „Animal Farm“ oder den Science-Fiction-Klassiker „Matrix“ erinnert. Der Bayrische Bauernverband (BBV) hat jetzt eine Beschwerde beim Deutschen Werberat eingereicht. Offenbar empfindet man den Spot als „diskriminierend“ und „ungerechtfertigt“, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten.

Das Video polarisiert und wird im Netz entsprechend kontrovers diskutiert. Ein Umstand, der Katjes Marketingstrategie wohl in die Karten spielen dürfte.

Am Freitag wurde zudem bekannt, dass der Werberat das Unternehmen zu einer offiziellen Stellungnahme aufgefordert hat und es zur Prüfung an die Wettbewerbszentrale weitergeleitet hat.