Stadtfest in Olpe: "Freipinkler" auf Riesenrad beobachtet

Stadtfest in Olpe : "Freipinkler" auf Riesenrad beobachtet

Einen unappetitlichen Zwischenfall haben Besucher des Stadtfestes in Olpe beobachtet: Die Gondel des Riesenrads hielt ein Mann offenbar für die geeignete Stelle, sich zu erleichtern - und das am höchsten Punkt der Fahrt.

Aus der Gondel eines Riesenrades, die sich gerade an der obersten Stelle befand, hat am Samstag ein 26-Jähriger in Olpe uriniert. Das berichtet die Polizei am Montag. Zeugen hatten den "Freipinkler" gegen 21.50 Uhr beobachtet. Die Beamten schrieben vor Ort eine Anzeige gegen den 26-Jährigen und sprachen einen Platzverweis gegen ihn aus. "Glücklicherweise konnte vor Ort keine Person angetroffen werden, die von dem "Regen der besonderen Art" geschädigt wurde", heißt es in der Mitteilung.

Mehr von GA BONN