Dreijähriger bei Unfall am Niederrhein schwer verletzt

Dreijähriger bei Unfall am Niederrhein schwer verletzt

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Grefrath (Kreis Viersen) sind am Ostersonntag vier Menschen schwer verletzt worden, darunter eine Mutter mit ihren beiden kleinen Kindern. Ihr dreijähriger Sohn ist mit möglicherweise lebensgefährlichen Verletzungen in einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen der 37-jährigen Mutter war den Angaben nach auf der Kreuzung mit dem Auto einer 62-Jährigen zusammengestoßen.

Mehr von GA BONN