Pkw kracht in Streufahrzeug: Acht Verletzte bei Unfall auf eisglatter Straße

Pkw kracht in Streufahrzeug : Acht Verletzte bei Unfall auf eisglatter Straße

Auf einer eisglatten Bundesstraße in Rheinland-Pfalz ist ein Pkw in ein Streufahrzeug gekracht. Bei dem Unfall wurden acht Menschen, darunter ein sechs Monate altes Kind, teilweise lebensgefährlich verletzt.

Bei einem Unfall auf einer eisglatten Bundesstraße in Rheinland-Pfalz sind an Weihnachten acht Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet ein 29 Jahre alter Mann mit seinem Auto auf der B422 bei Allenbach (Landkreis Birkenfeld) auf die Gegenfahrbahn, wo er in ein Streufahrzeug krachte. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Auch seine sechs Mitfahrer erlitten Verletzungen - drei Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren wurden leicht, drei Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren wurden schwer verletzt. Der 30 Jahre alte Fahrer des Streufahrzeugs wurde leicht verletzt. Alle acht Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.