Kölner Band

Bassist Hartmut Priess steigt bei den Bläck Fööss aus

Hartmut Priess verlässt die Bläck Fööss.

Hartmut Priess verlässt die Bläck Fööss.

Köln. Eine Generationenwechsel steht bei den Bläck Fööss an: Hartmut Priess verlässt die Band. Ein Nachfolger ist schon gefunden.

Hartmut Priess verlässt die Kölner Kultband Bläck Fööss. Das teilte das Band-Urgestein am Freitag in einer Pressekonferenz mit, wie der Kölner-Stadt-Anzeiger berichtet. Bis zur Kölner Silvestershow bleibt der Bassist noch bei den Bläck Fööss, danach ist Schluss. Der 75-jährige Priess ist ein Gründungsmitglied der kölschen Kultband.

Der Nachfolger ist schon bekannt: Hanz Thodam spielt ab Dezember anstelle von Priess bei den Bläck Fööss. Er spielte vorher bei den Domstürmern am Bass. Schon 2017 gab es einen Generationenwechsel bei der Kölner Kultband: Peter Schütten wurde von Pit Hupperten abgelöst.