Wetten dass: Thomas Gottschalk kündigt Comeback im ZDF für November 2020 an

„Eine Baggerwette brauche ich!“ : „Wetten, dass...?“ kommt noch „mindestens einmal“ wieder

Wer es bislang noch vor sich hergeschoben hat, sich einen Traum zu erfüllen und mit Thomas Gottschalk eine Wette einzugehen, hat dazu bald wieder Gelegenheit. Der Moderator kündigte ein mindestens einmaliges Comeback der Show für 2020 an.

„Eine Baggerwette brauche ich!“ So kündigt Thomas Gottschalk das Comeback der Samstagabendshow „Wetten, dass...?“ im ZDF an. Im November 2020, was Gottschalk für sehr mutig halte, sei es soweit. Konkret sammelt das ZDF bereits Wettaufrufe für die Sendung am 7. November 2020 in Offenburg, für die sich ab sofort jeder bewerben kann.

Ob es bei einer einmaligen Sendung bleibt, ist noch ungewiss - Gottschalk und der Sender scheinen sich ausgehend von der Ankündigung per Tweet bis jetzt nicht ganz einig.

Gottschalk war zwischen 1994 und 2011 das Gesicht der mindestens abendfüllenden Kultshow, bis er für eine vergleichsweise kurze Episode von drei Jahren an Markus Lanz übergab - sehr zum Bedauern der meisten Fans. Im März 2019 wurde bereits verraten, dass es anlässlich Gottschalks 70. Geburtstag eine Neuauflage geben würde. Die Bestätigung folgte nun in „Gottschalks Großer 80er-Show“ am Samstagabend im ZDF.

Mehr von GA BONN