Plakatpanne bei Lidl geht viral: "Falsch geklebt Du hast"

Plakatpanne bei Lidl geht viral : "Falsch geklebt Du hast"

Kleine Ursache, große Wirkung: Mit einer Plakatpanne hat Lidl im Internet einen echten Hit gelandet. "Du hast die Wahl" lautete die Botschaft, die die Kette mit ihrer neuen Kampagne verbreiten wollten. Durch einen Fehler geriet der Slogan jedoch zu einem Satzchaos à la Yoda. Das Netz reagierte erst mit Häme und dann allerdings mit Respekt für die Antwort des Discounters.

Geplant haben dürfte der Lebensmittel-Discounter Lidl das zwar nicht, aber die vertauschten Plakathälften gerieten aus Sicht der Kette jetzt bereits zu einem echten Werbeerfolg. Mittlerweile verbreitet sich die Botschaft "Du hast die Wahl" rasend schnell über die sozialen Medien - oder besser gesagt "Die Wahl. Du hast". Denn so lautete der Slogan, nachdem er durch die Klebepanne durcheinander geriet.

Nachdem Twitter-User "body_fever" das Bild des Plakats ins Netz stellte, machten sich viele lustig über den entstandenen Satzbau, der an die Star-Wars-Figur Yoda erinnert.

Schließlich sprang auch Lidl selbst auf den Zug auf und veröffentlichte eine Reklame in Star Wars Optik mit dem Slogan "Viel zu lernen Du noch hast". Das ganze versah der Discounter mit dem Hashtag #lidlsichlohnt. (dom)