Sound in der "Raste" in Bad Breisig

Sound in der "Raste" in Bad Breisig

Finaler Wettbewerb der Metall-Szene

Bad Breisig. (lz) Seit sechs Jahren ist er fester Bestandteil in der Metall-Szene des Kreises Ahrweiler. Nun kamen mehr als 250 Fans zum Finale der A(hrkreis) M(usic) A(ward)s ins Rasthaus B 9 in Bad Breisig. In der Publikumsgunst ganz vorne lag die Band "Saint Shelter" aus Ahrweiler, die Platz eins und den ausgelobten Preis von 500 Euro abräumte.

Auf den Plätzen folgten "Democrazed" aus Sinzig (Thrash Metall) und "Synaptic" aus Adenau (Progressive Death). Mit von der Partie waren am Finaltag "Infected", die den Wettbewerb in den vergangenen beiden Jahren gewannen und sozusagen außer Konkurrenz spielten. Erstmals gab es in diesem Jahr einen Jury-Preis.

"For King and Country Records", drei Jungs, die ein Tonstudio in Sinzig betreiben, hatten einen Einkaufsgutschein von 100 Euro gestiftet. Denn holte sich "Democrazed". Die 250 Fans im Rasthaus B 9 - in der Szene auch bekannt als "Raste" - feierten alle Bands.

Am kommenden Samstag, 6. Dezember, folgt dann, ebenfalls im Rasthaus, ab 22 Uhr die Party zu sechs Jahren A(hrkreis) M(usic) A(ward)s.