Neue Reihe im Pantheon präsentiert Comedy-Knaller

Neue Reihe im Pantheon präsentiert Comedy-Knaller

Der doppelte Prix-Pantheon-Preisträger Dave Davis, sein Kollege Christian Schiffer und Markus Barth bringen das Pantheon zum Kochen.

Bonn. Die nächste Generation trägt Kittel und Klobürste, parodiert Kollegen, die es bereits geschafft haben und steht mitunter schon beim Bestellen eines belegten Brötchens am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Genug Stoff also für einen unterhaltsamen Abend, sogar eine eigene Reihe im Pantheon? So sieht es aus, nach einer vielversprechenden Premiere für Dave Davis - den doppelten Prix-Pantheon-Preisträger 2009 aus Bonn - sowie dessen Kölner Kollegen Christian Schiffer und Markus Barth (nein, nicht der aus dem Technik-Markt).

Tickets Karten in den GA-ZweigstellenDie drei überzeugen mit klassischer Stand-up-Comedy: frisch und schräg genug, um im Gedächtnis zu bleiben. Für Motombo Umbokko, der sich stets von seiner "Schokoladenseite" zeigt, ist es so oder so ein Heimspiel.

Christian Schiffer liest dem Bonner Publikum aus Bushidos Tagebuch vor, und Markus Barth, der ein bisschen an den jungen Jürgen Vogel erinnert, betrachtet die Welt mit den Augen eines Computerfreaks: "Blödes Spiel, aber geile Grafik".

Die Themen mögen nicht immer ganz neu sein, doch Alles in Allem wird diese nächste Generation ihrem Namen spielend gerecht.

Nächster Termin: 21. Mai.

Mehr von GA BONN