1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Regional

Rekordzahlen im Theater Bonn: Bestes Ergebnis in Klaus Weises Intendanz

Rekordzahlen im Theater Bonn : Bestes Ergebnis in Klaus Weises Intendanz

Das Theater Bonn vermeldet regen Zuspruch des Publikums in den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Tanz. In der ersten Hälfte seiner letzten Spielzeit kann Generalintendant Klaus Weise auf steigende Besucherzahlen verweisen.

Von Beginn der Spielzeit 2012/13 bis Ende des Jahres 2012 haben genau 78.116 Besucher die 188 Vorstellungen in Musiktheater, Schauspiel und Tanz besucht. Mit 81,69 Prozent Platzauslastung kann Weise die besten Zahlen seiner bisherigen Intendanz vorlegen.

Er ist seit der Spielzeit 2003/04 Generalintendant in Bonn. Im Einzelnen besuchten 41.269 Zuschauer die Musiktheater-Aufführungen (80,41 Prozent Auslastung).

Das Schauspiel konnte sich über 26.950 Besucher (81,69 Prozent) freuen. In der Gastspielreihe Highlights des internationalen Tanzes ist eine Auslastung von 87,86 Prozent zu verzeichnen mit einer Zahl von 9897 Zuschauern. Die Einnahmen des Theaters erreichten mit etwas über 1,3 Millionen Euro einen Spitzenwert.