1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Regional

Haus der Springmaus: Benefizkonzert bringt 2800 Euro für Sterntaler

Haus der Springmaus : Benefizkonzert bringt 2800 Euro für Sterntaler

Mit einer Benefizveranstaltung im Haus der Springmaus feierte der Verein Sterntaler Bonn seinen 18. Geburtstag. Gerne ließen sich die rund 200 Besucher von Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge, Schirmherr des Vereins für Sozialsponsoring für Bonner Kinder und Jugendliche, durch den Abend führen.

Wie Berit Baumhoff vom Haus der Springmaus mitteilte, beträgt der Reinerlös des Abends 2800 Euro. "Das Publikum war total begeistert", freute sich Wolfgang Ochterbeck von Sterntaler. Höhepunkte waren die Auftritte von Komiker Mark Britton und Zauberer Felix Farrell.

Für viel Schwung sorgte die Big Band des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums unter der Leitung von Toni Schüller und Annemarie Lehmann, sängerisch begleitet von Theresa Klose. Stimmungsvoll ging es mit den "Right Side Singers" weiter, dessen Leiter Hubert Arnold den Jugendchor auf der Harfe begleitete.