Letzter Auftritt der Tour: BAP leiten Pause mit Video von KunstRasen-Konzert ein

Letzter Auftritt der Tour : BAP leiten Pause mit Video von KunstRasen-Konzert ein

Das Konzert der Band BAP am vergangenen Freitag auf dem KunstRasen in Bonn war gleichzeitig das letzte Konzert der aktuellen Tour. Mit einem achtminütigen Video samt Blick hinter die KunstRasen-Kulissen verabschieden sich die Musiker vorerst von ihren Fans.

"Et woor schön, mer jonn!". Mit diesen Worten verabschiedet sich die Band BAP rund um Frontmann Wolfgang Niedecken erst einmal von ihren Fans. Das Konzert auf dem Bonner KunstRasen am vergangenen Freitag war der letzte Auftritt der aktuellen "Live & Deutlich"-Tour. Mit einem achtminütigen Video des Bonner Konzerts sowie einiger Dankesworte hat sich Niedecken am Donnerstag bei den Fans, aber vor allem auch seiner Band und der BAP-Crew für die Tour bedankt.

Das Video zeigt eines der Highlights des KunstRasen-Konzerts, den Song "Verdamp lang her", und bietet neben den exklusiven Bildern von der Bühne auch Einblicke hinter die Kulissen des Konzertgeländes - in den Backstage-Bereich vor dem Konzert. "Ich bedanke mich bei der flexibelsten und großartigsten BAP-Besetzung aller Zeiten, unserer grandiosen Crew, der "Krassen Herde", die ebenfalls an Flexibilität nicht mehr zu toppen ist und natürlich auch bei all unseren Fans", heißt es in dem Facebook-Post. Niedecken kündigte bereits während der Tournee an, dass BAP mit dem Abschlusskonzert in Bonn erst einmal eine Live-Pause einlegen wird.

Doch schon während des KunstRasen-Konzerts musste Niedecken dem Publikum versprechen, bald möglichst wieder nach Bonn zu kommen. "Bleibt uns unbedingt treu, wir vermissen euch jetzt schon", heißt es am Ende des Facebook-Posts. Das nun veröffentlichte Video des Konzerts wird den Fans zumindest erst einmal helfen, den Konzertabend in Bonn nicht so schnell zu vergessen.

BAP auf dem Kunstrasen 2019 (1)

BAP auf dem Kunstrasen 2019 (2)

Mehr von GA BONN