Auszeichnung für Bonner Musiker

Auszeichnung für Bonner Musiker

Jungendliche aus der Region überzeugen beim 46. Landeswettbewerb Jugend musiziert NRW

Bonn. Eine Erfolgsbilanz für junge Musiker aus Bonn und der Region: Beim 46. Landeswettbewerb Jugend musiziert NRW in Düsseldorf waren unter den 1 400 Kindern und Jugendlichen 63 Teilnehmer aus der Region Bonn / Kreis Euskirchen, davon 37 aus den beteiligten Musikschulen. Zum Bundeswettbewerb weitergeleitet wurden davon 14 Teilnehmer.

Als einziger Teilnehmer der Region wurde der 13-jährige Carlos Rossmaier aus Hersel, Schüler der Bonner Musikschule, für seine Klavierbegleitung mit der Spitzenpunktzahl von 25 Punkten ausgezeichnet. Insgesamt errangen 22 Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen ersten, 26 einen zweiten und zwölf einen dritten Preis.