Bonn-Bayreuther Allianz

Wagner-Treffen in der Beethovenstadt

„Das schafft nur Beethoven“: Katharina (links) und Nike Wagner in Bonn.

„Das schafft nur Beethoven“: Katharina (links) und Nike Wagner in Bonn.

Bonn. Katharina und Nike Wagner bringen 2020 das Bayreuther Festspielorchester nach Bonn.

Von Dissonanzen innerhalb der Familie Wagner hat man häufig gehört. Nun aber trafen sich die im Musikleben derzeit präsentesten zwei Nachfahren des Komponisten Richard Wagner, Katharina und Nike Wagner, in der Beethovenstadt zu einem harmonischen Arbeitsgespräch.

Hintergrund: Das Eröffnungskonzert zum Bonner Beethovenfest im Jubiläumsjahr 2020 durch das Orchester der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele. „Für mich ist diese Zusammenarbeit mit meiner Kusine in Bayreuth etwas ganz Besonderes, das über das rein Künstlerische hinausgeht“, sagte Beethovenfest-Intendantin Nike Wagner am Montagnachmittag in Bonn. Und fügte hinzu: „Das schafft nur Beethoven: die Wagner'schen Familienzweige zusammenzubringen!“ Gespielt wird Anfang September in Bonn Beethovens neunte Sinfonie, die auch bei den Festspielen in Bayreuth eine große Tradition hat. Bayreuth-Chefin Katharina Wagner: „Das ist eine tolle Idee, einmal wegen der musikhistorischen, aber auch wegen unserer innerfamiliären Verbindung.“