1. Meinung
  2. Kommentare

Kommentar zur Kita-Öffnung in NRW: Hohes Risiko

Kommentar zur Kita-Öffnung in NRW : Hohes Risiko

Kitas und Schulen in NRW öffnen ab dem 8. Juni wieder. Der Druck hat offensichtlich gewirkt. Allerdings: Weil auch in der Gastronomie gleichzeitig gelockert wird, steigt das Risiko noch mehr, kommentiert unsere Autorin.

Der Druck hat gewirkt. Keine zwei Wochen, nachdem NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) mit der Ankündigung enttäuschte, die meisten Kinder könnten erst im Juni und dann auch nur für zwei Tage in ihre Kitas zurück, folgt nun ein deutlich ehrgeizigerer Plan. Schon vom 8. Juni an, heißt es jetzt, sollen alle Kinder wieder betreut werden. Mit der Einschränkung, dass der Betreuungsumfang jeweils um zehn Stunden geringer ausfällt.

Für viele Eltern löst das immer noch nicht alle Probleme. Gemessen am bisherigen Plan aber dürfte die Erleichterung überwiegen. Befördert wurde die Einigung der Landesregierung mit den Kita-Trägern dadurch, dass der Unmut in den vergangenen Tagen so laut wurde, dass andere Bedenken in den Hintergrund traten. Zum Beispiel Bedenken hygienischer Art. Im Juni wird es in den Kitas wieder Gruppen mit 20 Kindern geben. Infektionsketten werden unter diesen Umständen aber schwer nachzuverfolgen sein, Abstandsregeln kaum einzuhalten. Masken sind bisher vor allem für jene Kräfte vorgesehen, die Reinigungsarbeiten oder andere Aufgaben erledigen.

Auch regelmäßige Tests soll es nicht geben. Zugegeben – zurzeit sind die Ansteckungsraten niedrig. Die erste Phase der Pandemie hat aber gezeigt, wie schnell sich das ändern kann – gerade, wenn nicht regelmäßig getestet wird. Das Infektionsrisiko in den Kitas wird damit steigen. Noch ist nicht erwiesen, dass Kinder weniger ansteckend sind.

Die Hast wäre vermeidbar gewesen, wenn nicht Gaststätten und Gewerbe das Tempo der Öffnungen vorgegeben hätten, sondern Kitas und Schulen. Diese Chance wurde vertan. Weil alles zugleich gelockert wird, steigt das Risiko noch mehr. In wenigen Wochen werden wir wissen, ob es zu hoch war.