Kalenderblatt 2015: 13. August

Kalenderblatt 2015: 13. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. August 2015

33. Kalenderwoche

225. Tag des Jahres

Noch 140 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Gertrud, Hippolyt, Jakob, Ludolf, Markus, Wigbert

HISTORISCHE DATEN

2014 - Sechs französische Alpinisten sind im Montblanc-Massiv rund 250 Meter tief in den Tod gestürzt. Die Gruppe hatte die 3901 Meter hohe Aiguille d'Argentière besteigen wollen.

2012 - In der "Vatileaks"-Affäre um die Weitergabe vertraulicher Dokumente an die Presse veröffentlicht der Vatikan die Anklageschrift gegen den früheren Kammerdiener von Papst Benedikt XVI..

2005 - Nach mehr als 60 Jahren ist die Büste der altägyptischen Königin Nofretete wieder auf der Berliner Museumsinsel zu sehen. 40 Jahre wurde sie im Stülerbau am Schloss Charlottenburg gezeigt.

1961 - Volkspolizisten und Betriebskampfgruppen der DDR beginnen mit dem Bau der Berliner Mauer.

1960 - Die Zentralafrikanische Republik erlangt die Unabhängigkeit von Frankreich.

1940 - Unter dem Decknamen "Adlertag" beginnt der Großangriff der deutschen Luftwaffe gegen die britischen Inseln.

1935 - Die deutsche Fliegerin Elly Beinhorn fliegt als erste Frau an einem Tag von Deutschland nach Asien und zurück.

1905 - In einer Volkabstimmung sprechen sich die Norweger für eine Auflösung der seit 1814 bestehenden Zwangs-Union mit Schweden aus und bestätigen damit einen Beschluss des norwegischen Parlaments.

1876 - Mit der Aufführung von Richard Wagners Oper "Rheingold" aus dem "Ring des Nibelungen" werden die ersten Bayreuther Festspiele eröffnet.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Um das Zusammengehörigkeitsgefühl in ihrem Dorf zu stärken, lassen sich die rund 3000 Einwohner von Casacalenda in der Nähe der mittelitalienischen Stadt Campobasso auf einem Foto verewigen.

GEBURTSTAGE

1971 - Heike Makatsch (44), deutsche Schauspielerin ("Männerpension")

1960 - Lorna Simpson (55), amerikanische Künstlerin

1955 - Paul Greengrass (60), britischer Regisseur("Die Bourne Verschwörung")

1926 - Fidel Castro (89), kubanischer Politiker

1871 - Karl Liebknecht, deutscher Politiker, lehnte 1914 als einziger SPD-Abgeordneter die Kriegskredite ab, Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), gest. 1919

TODESTAGE

1946 - H. G. Wells, britischer Schriftsteller ("Die Zeitmaschine"), geb. 1866

1910 - Florence Nightingale, britische Krankenschwester, entwickelte Reformpläne für den Sanitätsdienst, geb. 1820