Wer trägt die Verantwortung?

Wer trägt die Verantwortung?

Zum Bericht "BER-Chef Schwarz muss gehen" vom 17. Januar

BER-Chef Rainer Schwarz muss nun also tatsächlich gehen. Er soll einer der Hauptverantwortlichen für die zahllosen Pannen rund um den "neuen" Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld und somit auch für die damit in direktem Zusammenhang stehende Kostenexplosion sein.

Und damit ihm der Abschied auch schön schmackhaft gemacht wird, erhält er eine Abfindung in Höhe von 1,8 Millionen Euro. 1,8 Millionen Euro dafür, dass Baupläne nicht umgesetzt und Bauauflagen nicht eingehalten wurden, dass der Zeitplan völlig aus dem Rahmen geraten ist und die einstmals veranschlagten und als Obergrenze bezeichneten Kosten dieser Bauruine explodiert sind?

Wie ist dies zu verstehen, zumal es alle Beteiligten wohl als völlig selbstverständlich ansehen? Deutsche Politiker trifft natürlich keine Schuld?

Da wundert man sich über die weiter wachsende Staatsverdrossenheit! Und noch eine abschließende Frage: Wie viel hat Klaus Wowereit für seine "Funktion" als Aufsichtsratsvorsitzender erhalten?

Werner Wobbe, Niederkassel