Stadtbürgermeisterin in Bad Breisig: Susanne Heuser zieht Kandidatur zurück

Stadtbürgermeisterin in Bad Breisig : Susanne Heuser zieht Kandidatur zurück

Auf Anraten ihrer Ärzte verzichtet sie schweren Herzens auf die Kandidatur: Susanne Heuser wird sich nicht um das Amt der Bad Breisiger Stadtbürgermeisterin bewerben.

60 Unterschriften hätte sie gebraucht, um bei der Kommunalwahl am 26. Mai für das Amt der Bürgermeisterin der Stadt Bad Breisig kandidieren zu dürfen. Über 200 sind es binnen weniger Tage geworden. Ein guter Start für Susanne Heuser. Doch die Ärzte machten ihr jetzt einen Strich durch die Rechnung. Bei einer Routineuntersuchung hätten die Mediziner diese Woche eine verschleppte Atemwegserkrankung festgestellt, die bei absoluter Ruhe auskuriert werden müsse. Sonst drohe eine Herzmuskelentzündung.

Für Susanne Heuser kommt diese Diagnose zur Unzeit. „Ich bin auf so viel positive Resonanz gestoßen in den vergangenen zwei Wochen, und ich würde es so gerne durchziehen“, so die 31-jährige Geografin und Unternehmensberaterin. „Die Ärzte haben mich eindringlich gewarnt, jeden Stress in den nächsten Wochen zu vermeiden. Das ist bitter, denn ein guter Wahlkampf braucht den vollen Einsatz, den ich den Bürgern in dieser Phase nicht bieten kann, ohne mich selbst zu gefährden“, so Heuser.

„Auf Anraten meiner Ärzte muss ich schweren Herzens auf eine Kandidatur verzichten. Ich danke all denen, die mir eine Kandidatur ermöglicht hätten. Bad Breisig und seine Menschen liegen mir sehr am Herzen. Deshalb werde ich mich nach meiner Genesung auch weiterhin engagieren und für die Belange unserer Stadt einsetzen. Für dieses Mal gilt: Es hat nicht sollen sein“, erklärte Susanne Heuser.

Mehr von GA BONN