Anzeige: Schääl Pänz, de Botzedresse, Jeckediz und Gray Harvey

Anzeige : Schääl Pänz, de Botzedresse, Jeckediz und Gray Harvey

Hallo zusammen, hier sind wir wieder, mein bestes Stück und ich, und wünschen erst einmal ein gutes neues Jahr. Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen die Premium-Residenz Villa Sibilla und das Restaurant Billas Novelle im wunderschönen Städtchen Bad Neuenahr mit netten Geschichten näherbringen und freuen uns sehr, Sie einmal dort zu treffen.

Meine holde Gattin und ich haben tatsächlich einen glänzenden Jahreswechsel in der Villa Sibilla gefeiert, mit einem sterneverdächtigen Menü und wunderbarer Unterhaltung durch die Gruppe Cats United. Drei hübsche Mädels mit Gesang und Tanz; eine hatte Beine, oh, là, là.

Und nun geht es weiter, besser gesagt, die Post geht ab. Die Villa feiert Karneval an Weiberfastnacht, 28. Februar, mit allem Zipp und Zapp. Da müssen wir hin, sagt mein bestes Stück, auch wegen des tollen Programms. Um 15 Uhr spielt „Jeckediz“. Wissen Sie, Karneval ist ja eigentlich nicht sooo mein Ding, in Köln ist mir alles zu viel, zu laut, zu voll. Da macht es in Bad Neuenahr schon mehr Spaß. Und der Riesenvorteil in der Villa Sibilla ist halt das gute Essen! Und diesmal gibt es ein handfestes Buffet für 15 Euro pro Person. Wo kriegen Sie so etwas heutzutage noch? Und eine gute Grundlage ist ja wichtig. Man will ja auch durchhalten. Meine holde Gattin hat sich dahingehend natürlich auch schon geäußert. Nicht, dass ich zu viel trinke (es gibt Kölsch vom Fass), sondern auch mal das Tanzbein schwinge.

Unsere Partner | Willkommen an Rhein und Ahr

Na ja, bei dem DJ den die dort haben, kann ich mir das schon mal vorstellen. Gray Harvey kenne ich schon aus dem Fernsehen, der macht den DJ und Entertainer in der ARD-Serie „Verrückt nach Meer“. Mann, oh Mann, als meine Liebste das hörte, war sie gar nicht mehr zu halten. Eine Cocktailbar ist auch da und der nette Kellner Simon aus dem Billas Novelle ist der Barkeeper. Also auf, jetzt Karten bestellen für den Weiberdonnerstag.