Gastro aktuell: Remmi Demmi hinterm Bahnhof

Gastro aktuell : Remmi Demmi hinterm Bahnhof

Im früheren Petit Faim zwischen LVR-Landesmuseum und Bonner Hauptbahnhof hat Thimo Zöller das Bistro Remmi Demmi eröffnet.

Thimo Zöller sammelte Erfahrungen als Koch in der Altstadt, etwa im Barroon und in der Frittebud neben dem Bla. Zöller und seine Lebensgefährtin haben den Raum mit seinem hübschen Jugendstil-Kachelboden, der Stuckdecke und den prachtvollen Art-Déco-Hängelampen mit frechen, modernen Akzenten kombiniert – etwa mit einem limonengrünen Wandanstrich und aufgeklebten Wimmelbildern aus Szene-Postkarten. An den dunkelbraunen Hochtischen finden 16 Gäste Platz, auf der kleinen Terrasse vor dem Haus acht.

Die Bistroküche bietet zum Beispiel eine Folienkartoffel mit Sauerrahm, gebratenem Gemüse und kleinem Salat (7,20 Euro), Pasta mit Garnelen in Basilikum-Weißweinsauce und Beilagensalat (9,90 Euro), Flammkuchen mit Lauch und Lachs (7,90 Euro) oder das Rosmarinsüppchen mit Geflügelspieß (4,90 Euro). Darüber hinaus gibt es richtig Herzhaftes wie Reibekuchen mit Apfelmus (5,90 Euro) und auch Veganes wie Pasta mit Sauce Bolognese aus Sojagranulat (9,90 Euro).

Zusätzlich offeriert eine wöchentlich wechselnde Karte Suppen und Desserts für je 3,50 Euro, Fisch-, Fleisch- und Veggiegerichte um die zehn Euro. Die Preise beinhalten einen Softdrink. Es gibt ein großes Angebot an fritz Limonaden und die Varianten „laut“ und „leise“ von Viva Con Aqua (jeweils 0,33l zu je 2,50 Euro), frische Minze- und Ingwertees (je 3,20 Euro), Espresso (1,90 Euro) und Milchkaffee (2,70 Euro oder laktosefrei 3,10 Euro). Inhaber Thimo Zöller legt Wert darauf, dass er seine Lebensmittel täglich frisch auf dem Bonner Markt einkauft.

Info: Bistro Remmi Demmi, Meckenheimer Allee 76 (zwischen Landesmuseum und Hauptbahnhof), 53115 Bonn-Innenstadt, www.remmidemmi-bonn.de, Tel. (0228) 97 66 85 85. Geöffnet Mo-Fr 11.30-15h und 17-21h, Sa 9.30-15h. So Ruhetag

Mehr von GA BONN