Bad Bodendorf: Quellensteg wird neu gebaut

Bad Bodendorf : Quellensteg wird neu gebaut

Seit einigen Jahren rottet sie vor sich hin. Nun soll der "Quellensteg" wiederbelebt werden. In Bad Bodendorf, wo sich viele Bürger gegen einen Abriss des Steges gewehrt hatten, wird ein großer Spendenaufruf gestartet. Der "Quellensteg" am Schwanenteich ist zeitgleich mit dem Rotwein-Wanderweg Anfang der 80er Jahre eingeweiht worden.

Er war seinerzeit dazu gedacht, die Naherholungsgebiete rechts und links der Ahr einschließlich des Tierpark-Geländes am Schwanenteich sowie die dort liegenden Biotope miteinander zu verbinden. Außerdem bot er den Bürgern Sinzigs und der unteren Ahr eine kurze fußläufige Anbindung an ihr Schwimmbad. Über Jahrzehnte hinweg hat der "Quellensteg" als Verbindung der Naherholungsgebiete und als Bindeglied zwischen den regionalen Wanderwegen gute Dienste geleistet.

2010 musste die Brücke aber aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Seit nunmehr vier Jahren gibt es immer wieder Beschwerden von Wanderern und Bürgern, die ihrer Enttäuschung über den Verlust der Brücke Ausdruck geben.

Durch das Engagement ortsansässiger Bürger gemeinsam mit Verantwortlichen der Stadt Sinzig ist es jetzt gelungen, ein Konzept für den Bau einer neuen Brücke zu entwickeln. Der Verein "Zukunft Bad Bodendorf" hat sich bereit erklärt, das Bauvorhaben in Abstimmung mit der Stadt zu realisieren.

Die Brücke wird zwar von einer Fachfirma erstellt, aber darüber hinaus sind noch viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit erforderlich. Diese Arbeiten werden durch Mitglieder des Vereins "Zukunft Bad Bodendorf" und weiterer Helfer erbracht.

Der Grundstock der Finanzierung ist durch die Stadt gelegt. Denn die 25.000 Euro, die eigentlich für den Abriss vorgesehen waren, bilden nun die Anschubfinanzierung. Förderanträge an Land und Kreis sind gestellt. Erste Spendenzusagen sind bereits eingegangen. Um den Bau zeitnah realisieren zu können, fehlen der Dorfgemeinschaft aber noch weitere Gelder.

Nähere Informationen sind erhältlich bei Ortsvorsteher Alex Albrecht, Rufnummer 0177/5275270.

Mehr von GA BONN